Abteilung Leichtathletik

 

Die Abteilung - Die LGM ist eine Gemeinschaftsabteilung der drei Maintaler Großvereine Turngemeinde Dörnigheim, Freie Turner Dörnigheim und Turnverein Hochstadt. Seit über 25 Jahren wird hier qualitativ hochwertige und bis über die Landesgrenzen hinaus erfolgreiche, aber auch auf verschiedenen Ebenen vielseitige Leichtathletik angeboten. Neben der klassischen Leichtathletik unterhält die Abteilung zudem im Sommer eine Sportabzeichengruppe mit Abnahmemöglichkeit des Deutschen Sportabzeichens sowie den weit über die Maintaler Stadtgrenzen hinaus beliebten Lauftreff.

Die Sportart- Leichtathletik bei der LGM ist mehr als Laufen, Werfen und Springen!!!! Bereits ab dem Vorschulalter werden sportinteressierten Mädchen und Jungen auf eine spielerische Art an die Leichtathletik herangeführt. Vielseitigkeit wird hier groß geschrieben! Dies wird mit einem Ausbau der koordinativen, konditionellen und allgemein sportlichen Fähigkeiten fortgesetzt, so dass ein langsames Heranführen an die Grunddisziplinen wie Weit- und Hochsprung, Sprint, Stoß und Wurf aber auch komplexere Bereiche wie den Hürdenlauf, Mehrkampf oder Stabhochsprung erfolgt sowie Wettkämpfe und Meisterschaften besucht werden.

Das Konzept: Motivation, Erfolg, Freude und Zusammenhalt- Je nach Alter und persönlicher Neigung trainieren die Sportler bei der LGM bis zu vier mal wöchentlich in altersgerechten Gruppen bei lizenzierten Trainern. Daneben werden Sportfeste bei den jüngeren Schülern und Meisterschaften auf Kreis-, Regional-, Hessen- und Deutscher Ebene bei den älteren Leichtathleten besucht. In den Reihen der Abteilung freut man sich über Hessenmeister genau so wie über die erfolgreiche Teilnahme an Vergleichswettkämpfen im Ausland, Auswahl- und Kadermannschaftsnominierungen wie auch das erfreuliche Abschneiden der jüngsten LGM-Sportler bei ihren ersten Wettkämpfen. Unterstützt wird dies durch Aktivitäten, die über den rein sportlichen Bereich hinausgehen wie gemeinsame Ausflüge, Feste und andere Unternehmungen, zu denen auch Trainingslager im In- und Ausland gehören.

Gut zu wissen: Was, wann, wie....... - Die LGM Sportler trainieren im Sommer auf der Sportanlage "Siemensschule" in Maintal-Dörnigheim. Von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr ist hier an den Trainingstagen Montags und Mittwochs immer einer der Trainer als Ansprechpartner für alle Sportinteressierten zu erreichen und können Termine für ein Probetraining vereinbart werden. Freitags wird bereits ab 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr oder von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr an gleicher Stelle trainiert.
Im Winterhalbjahr finden die Übungseinheiten in verschiedenen Hallen statt, wobei die "Maintal-Halle" in der Berliner Straße in Maintal-Dörnigheim  einen Schwerpunkt bildet und hier Freitags von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Halle sowie von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr im Kraftraum trainiert wird. Ein Verantwortlicher der LGM steht hier ebenfalls für weitere Auskünfte zur Verfügung. Montags und Mittwochs findet der Trainingsbetrieb in der Turnhalle der Siemensschule in der Ascher Straße von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr statt. Der aktuelle und ausführliche Trainingsplan kann außerdem bei den Hauptvereinen eingesehen werden, von wo auch gerne weitere Infos über die Leichtathleten in Maintal erfragt werden können.

Dabei gilt: Wir freuen uns über jeden Sportinteressierten ab 12 Jahren und bringen die Leichtathletik gerne näher.
Weitere Information erhalten Sie per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Logo (2)