header image
FTD arrow Karneval Blau-Weiss arrow Eröffnung Kampagne
Eröffnung Kampagne 2015/2016 PDF Drucken eMail



(TR) Start gelungen…... Die Karnevalsabteilung Blau Weiss, der Freien Turnerschaft Dörnigheim, begann die neue Kampagne bereits am 7. November 2015. Die Blau Weissen Narren luden zur Kampagne Eröffnung, in die August Roth Halle, ein. Um 20.00 Uhr wurden die Gäste der Blau Weissen von Marion Herpich begrüßt die sich, wie in den vergangenen Jahren, die Moderation mit Rolf Eisenhauer teilt. Nach dem Einmarsch der Prinzenpaare und des Elferrates begrüßte auch Rolf Eisenhauer die Gäste im Saal. Das Prinzenpaar aus der Kampagne von 1966 wurde auf die Bühne gerufen, Peter Foehr und Helga Wilhelm zeigten sich und begrüßten ihrerseits die Besucher der Eröffnungsveranstaltung.



Jetzt wurde noch einmal der Prinz der letzten Kampagne, aktiv. Der neue Ritter des Blau Weissen Schwans musste von Peter IV zum Ritter geschlagen werden. Peter Schneider, einer von vielen Sponsoren der Blau Weissen, wurde der neue Ritter. Auch er begrüßte die Narrenschar. Nun schwebte die Prinzengarde über die Blau Weisse Bühne und präsentierte einen Gardetanz zu Ehren der Prinzenpaare. Jetzt ging es los das Kinderprinzenpaar der vergangenen Kampagne, Philipp II und Joana I wurden verabschiedet. Das Kinderprinzenpaar bedankte sich noch einmal für die tolle Kampagne bei den Organisatoren und den Gästen.



Die Gruppe der Turnschläppchen betraten die Bühne und zeigten eine, außergewöhnliche, Bühnenshow. Unter dem Motto Turner aus dem Verein gegen Turner von der Straße präsentierten Sie tolle Hebungen mit viel Akrobatik, kurz um eine tolle Show. Nun wurde das neue Kinderprinzenpaar gesucht und im Saal fand sich dann, zufällig, ein passendes Paar. Prinzessin Lena I und Prinz Mike I wurden vorgestellt und hielten, eine viel beachtete und vor allem lustige, Antrittsrede. Noch einmal zeigte die Tanzformation „Temptation“, der Tanzsportabteilung der FTD, ihren Showtanz der letzten Kampagne und wurden hierfür von den Gästen im Saal gefeiert. Nun war das große Prinzenpaar dran und mussten sich verabschieden. Auch, Peter IV und Silvia II, bedankten sich für die tolle Kampagne und boten an weiter zu machen, was natürlich nicht möglich ist. Jetzt war es endlich soweit der Entertainer Ingo Ingwersen betrat die Blau Weisse Bühne, passend in weißem Hemd und Blauen Frack. Mit seiner angenehmen, geschulten Baritonstimme, zeitgemäßen Gags und Spontanhumor, wie ein klassischer "Stand up comedian", hatte er die Halle in kürzester Zeit voll im Griff. Mit der Darbietung vieler bekannten Hits von Udo Jürgens bis Elvis, teilweise mit neuen Texten, begeisterte er die Gäste im Saal. Auch mit seiner Handpuppe, einem lustigen Vogel der nach eigenen Aussagen zur Gattung „Kormoran“ gehört mit flotten Sprüchen und Gags, begeisterte er die Narrenschar in der August Roth Halle. Egal ob Gitarre, Steeldrum oder Akkordeon all diese Instrumente beherrscht Ingo, perfekt und stellte dies auch unter Beweis.





Eine Bühnenshow der Spitzenklasse die mit viel Applaus bedacht wurde, die Besucher waren begeistert. Die Showtanzgruppe „Moskitos“ zeigte anschießend einen klasse Tanz mit viel Schwung und Elan, tollen Kostümen erstklassigen Hebefiguren. Die Besucher der Blau Weissen waren hingerissen und spendeten der Showtanzgruppe viel Beifall. Jetzt wurde es noch einmal Spannend, konnte ein neues Prinzenpaar gefunden werden?? Antonietta Grimm rief verschiedene Gäste aus dem Saal auf die Bühne, die alle einen Buchstaben bei sich hatten. Jetzt wurde durchgemischt und dann stand es fest: Friedhelm und Rita. Das neue Prinzenpaar war gefunden, Prinz Friedhelm I und Prinzessin Rita I mit bürgerlichem Namen Rita und Friedhelm Duch.



In Ihrer Antrittsrede gaben sie bekannt Ihr Bestes zu geben und sie freuen sich schon auf die Kampagne. Damit war die Veranstaltung zu Ende und alle Gäste feierten mit dem neuen Prinzenpaar noch bis in die frühen Morgenstunden.

Last Updated ( Monday, 25 December 2006 )
Benutzername

Passwort

Erinnerung