header image
FTD arrow Karneval Blau-Weiss arrow Eröffnung Kampagne arrow Kampagne 2009/2010
Eröffnung der Jubiläumskampagne 55 Jahre Karnevalsabteilung Blau-Weiss PDF Drucken eMail

Am Samstag war es endlich so weit, die Jubiläumskampagne 5x11 der Karnevalsabteilung Blau- Weiss der Freien Turnerschaft 06 Dörnigheim, konnte eröffnet werden. In der vereinseignenen August- Roth-Halle wurden die Gäste von dem Abteilungsleiter und Sitzungspräsidenten Rolf Eisenhauer begrüßt und in gewohnter Weise bei der Moderation von Marion Herpich unterstützt. Nach den Obligatorischen 11 Paukenschlägen begann um 20:11 Uhr die närrische Zeit mit dem Einmarsch des Elferrats, der Garden und der Prinzenpaare.




Als ersten Programmpunkt präsentierte die Gruppe „Moonlight“ der Tanzsportabteilung ihren Tanz, ehe der Vorsitzende der Interessen Gemeinschaft Mittelrheinischer Karneval (IGMK) Bezirk 4, mit seinem Vorsitzenden Günther Sauermilch, diverse Ehrungen vornahm. Für besondere Dienste wurde hier unter anderem Andreas Waldmannstätter für 48 Jahre aktive Mitgliedschaft und Tätigkeiten im Vorstand mit dem IGMK-Verdienstorden „Gold mit Brillianten“ ausgezeichnet. Anschließend brachten die Sänger der „Maa-Watze“ mit Schunkelliedern die nötige Stimmung in die Narhalla am Main. Nach dem schwungvoll dargebotenen Tanz der Prinzengarde ging es mit der Vorstellung des Kinderprinzenpaares Tamara die I. und Christian der I. weiter. Damit war das Geheimnis um die Regentschaft vorerst nur zum Teil gelüftet.



Zum ersten Mal, aber mit Sicherheit auch nicht zum letzten Mal, dabei, verzauberte die Maintaler Sängerin Jasmin Engl mit ihrer tollen Stimme die Gäste im Saal. Als weiteres Highlight auf der Bühne präsentierten die Blau-Weissen den Bauchredner, Moderator und Entertainer Pierre Ruby. Mit seinem lockeren, frischen aber dennoch professionellen Auftritt sorgte er für beste Unterhaltung. Schlagfertige Rededuelle mit seiner Handpuppe „Amanda“ garniert mit viel Witz und Humor wurden vom Publikum mit großem Beifall gewürdigt.




Im Anschluß daran zeigten die „Free Time Dancer“ mit ihrem perfekt in Szene gesetzten Showtanz "Die goldene Kugel" eine Geschichte aus der Welt der Magie, der Gaukler, temperamentvollen Zigeunerinnen und geheimnisvollen Schätzen.

Die Gruppe „Man in kilts“ war als nächstes an der Reihe, sie präsentierten Dudelsacklieder und spielten sich mit den sogenannten „Scottish Highland Bagpipes“ in die Herzen des närrischen Volkes.



Nun war es an der Zeit, das diesjährige Prinzenpaar der Blau-Weissen, vorzustellen. Die Totalitäten Heike die I. und Roger der I., mit bürgerlichem Namen Heike und Roger Neumann, wurden unter Beifall präsentiert.

Zum diesjährigen „Ritter des Blau-Weissen Schwanes“ wurde Helmuth Haberle geschlagen. Mit der Präsentation der Festschrift der Jubiläumskampagne 5x11 war das kurzweilige Programm zu Ende.

Last Updated ( Thursday, 12 November 2009 )
Benutzername

Passwort

Erinnerung